Marvu Logo

'Sterk in Verbinden'

NLEN

Nach einer erfolgreichen Erweiterung im Jahr 2012 war dieser Kälberschlachthof erneut in Größe und Leistung gewachsen. Es war an der Zeit, in ein zukunftsorientiertes Fördersystem zu investieren. Lesen Sie hier das Fallbeispiel.

Eine nachhaltigere fleischverarbeitung - Vitelco

Workshop photo

Nach einer erfolgreichen Erweiterung im Jahr 2012 war dieser Kälberschlachthof erneut in Größe und Leistung gewachsen. Es war an der Zeit, in ein zukunftsorientiertes Fördersystem zu investieren. Lesen Sie hier das Fallbeispiel.

Eine maßgeschneiderte umgestaltung: effiziente produktion von hochwertigem kalbfleisch

Marvu hat mit seinem Know-how bezüglich Fördersystemen und seinen maßgeschneiderten Lösungen eine entscheidende Rolle bei der Optimierung des Produktionsprozesses von Vitelco gespielt. Die Schneide- und Verpackungslinie wurde umgestaltet und neu konzipiert, um dem Wachstum und den Anforderungen von Vitelco nahtlos gerecht zu werden. Mit 10 ergonomisch gestalteten Arbeitsplätzen, die für eine mögliche zukünftige Erweiterung vorbereitet sind, hat Marvu eine effiziente und flexible Produktionsplattform geschaffen.

Das Metalldetektionssystem wurde strategisch neu positioniert, um den Produktfluss optimal zu kontrollieren und die Sicherheit des Endprodukts zu gewährleisten. Darüber hinaus änderte Marvu die Route der Verpackungslinie, um einen reibungslosen und rationalisierten Transport des Kalbfleischs zu ermöglichen, was zu einer verbesserten betrieblichen Effizienz führte.

Zusammenarbeit und ergebnisse: innovation in aktion

Paul Meeuwissen, der technische Leiter von Vitelco, unterstreicht den Wert des Engagements von Marvu. Die nahtlose Umsetzung des Projekts, die durchdachte Planung und die gründliche Vorbereitung führten zu einer beeindruckenden Effizienzsteigerung von mindestens 5 % im Verpackungsprozess. Diese Verbesserung wurde bereits wenige Wochen nach der Inbetriebnahme erreicht und das Projekt übertraf die gesetzten Ziele.

Die Zusammenarbeit zwischen Vitelco und Marvu verkörpert nicht nur Innovation und Individualität, sondern auch gegenseitiges Vertrauen und Engagement für Qualität. Während Vitelco seinen Ruf als führender Lieferant von Kalbfleisch aufrechterhält, bleibt die Zusammenarbeit mit Marvu ein inspirierendes Beispiel dafür, wie Effizienz und Innovation in der Fleischverarbeitungsindustrie Hand in Hand gehen.

Über Vitelco

Vitelco hat sich dem Kalbfleisch verschrieben und ist bestrebt, nicht nur für sich selbst, sondern auch für seine wertvollen Partner in der Kette das Optimum zu erreichen. Dieser Anspruch steht im Mittelpunkt der Unternehmensvision: die nahtlose Verbindung guter Geschäftsergebnisse mit der Herstellung hervorragender Kalbfleischprodukte, ohne dabei den Respekt vor den Kälbern aus dem Blick zu verlieren. Vitelco ist unbestritten die zentrale Drehscheibe in der Welt des Kalbfleischs und ein zuverlässiger Partner für seine internationalen Kunden. Als Teil der PALI Group, eines weltweit anerkannten Viehhandelsunternehmens und Fleischproduzenten, festigt Vitelco seine Stärke und seinen Ruf in der Branche weiter.

Haben Sie Fragen zu diesem Fallbeispiel? Dann kontaktieren Sie einen unserer Experten: